Die vielen Möglichkeiten, den Grand Canyon vom Hubschrauber aus zu bewundern, lassen einen fast vergessen, dass man den Grand Canyon auch per Flugzeug sehen kann.

Ein Rundflug über den Grand Canyon per Flugzeug hat im Vergleich zu einem Helikopterflug sowohl einen Vor- als auch einen Nachteil: Man fliegt in größerer Höhe, sodass man den Grand Canyon weniger detailliert sieht, dafür aber insgesamt mehr zu sehen bekommt. Ob man sich für einen Grand Canyon-Rundflug per Flugzeug oder für einen Helikopter-Rundflug entscheidet, ist also sehr persönlich. Meistens wird mit dem Havilland Vistaliner Twin Otter geflogen, einem Flugzeug, das Platz bietet für bis zu 17 Passagiere und 2 Piloten.

Aussicht:

Flugzeug Grand Canyon

Grand Canyon-Rundflug per Flugzeug

Viele Rundflüge über den Grand Canyon werden von Grand Canyon Airlines angeboten. Der beliebteste Grand Canyon-Rundflug per Flugzeug ist die South Rim Airplane Tour, ein Flug von 40 bis 50 Minuten für 124 US$ pro Person.

Neben diesem losen Rundflug kann man auch komplette Touren mit Hoteltransfer buchen. Darüber hinaus kann man den Grand Canyon-Rundflug per Flugzeug mit verschiedenen anderen Aktivitäten im Grand Canyon kombinieren: The Scenic Canyon River Adventure Tour. Kurz gesagt, es gibt zahlreiche Möglichkeiten.